Was ist Thermosensible Arzneimitteldistribution?

 

Als Impfstoff-versorgende Apotheke haben wir uns auf das Handling von thermosensiblen Arzneimitteln spezialisiert. Insbesondere Impfstoffe bedürfen eines besonders sorgfältigen Umgangs, damit deren Wirksamkeit in vollem Umfang erhalten bleibt.

„Der sachgerechte Transport ist notwendige Bedingung für die Wirkung.“


Alle von uns angebotenen Impfstoffe besitzen die Zulassung des Paul-Ehrlich-Instituts. Sämtliche Chargen werden bei uns vollständig dokumentiert und sind somit lückenlos nachvollziehbar.



Logistik & Qualität


Die Zusammenarbeit mit unseren Qualitätsdienstleistern gewährleistet die Einhaltung der Kühlkette bis zum Kunden. Für Sie bedeutet dies einen umfangreichen Service:

  • 24-Stunden-Lieferung
  • Kühlkettenüberwachung in der Versandverpackung
  • Versandverpackungen, die auf unsere Service-Grundsätze abgestimmt sind.

  

Qualitätsmanagement


Beste Logistik und beste Qualität für hochwertige Produkte und zufriedene Kunden. Für uns bedeutet der Umgang mit thermolabilen Medikamenten einen hohen Anspruch an uns selbst, aber auch an die unmittelbare Umgebung unserer hochwertigen Produkte. Wir sorgen durch ein ausgeklügeltes Lager- und Transportsystem unter anderem dafür, dass die bei uns bestellten Produkte die Kühlkette bis zu der Warenannahme in Ihrem Haus nicht verlassen - unabhängig davon, ob die Medikamente kühlkettenpflichtig sind oder nicht. Denn wir sind der Meinung, dass jedes thermolabile Produkt den bestmöglichen Schutz vor äußeren Einflüssen bekommen sollte, damit die volle Wirksamkeit erhalten bleibt.

 


Lagerung


Bei uns beginnt die Kontrolle schon bei der Anlieferung: Wir prüfen, ob die Ware in einwandfreiem Zustand ist und sich zum Zeitpunkt der Anlieferung noch in der Kühlkette befindet.

 

Sobald die Ware bei uns als einwandfrei angenommen ist, stellen wir sicher, dass sie die Kühlkette nicht mehr verlässt. Die Absiche-rung aller technischen Anlagen sowie die durchgängige Dokumentation aller relevanten Parameter gehören zu den wesentlichen Bausteinen unseres Qualitätskonzeptes.

  


Transport

 

Zwei Transportverfahren nutzen wir für den Impfstoffversand:

  • Aktiv gekühlt: Transport in Kühlfahrzeugen mit kontinuierlicher Temperaturüberwachung und Dokumentation der Kühlkette
  • Passiv gekühlt: Transport in speziellen Mehrwegboxen, auf Wunsch mit
    ThermoLogger - unserem Kontroll - und Überwachungssystem zur
    Dokumentation der Kühlkette.

WICHTIG: Nach Zustellung muss der Impfstoff unverzüglich in den Kühlschrank gelegt werden!


Kühlkettendokumentation

 

Die lückenlose Einhaltung der Kühlkette, die gerade bei vielen Impfstoffen von

zentraler Bedeutung ist, wird nur durch eine durchgängige Dokumentation transparent.


Ob aktiv oder passiv gekühlt - mit beiden Systemen bietet die Schloss Apotheke eine durchgängige Dokumentation und Auswertung der Temperaturaufzeichnung. Für unsere Kunden und deren Patienten die Garantie einer optimalen Impfstoffqualität.
Wir haben ein System entwickelt, welches die Temperatur der direkten Umgebung der Medikamente auch während des Transports zu Ihnen misst und aufzeichnet: der ThermoLogger
In unserem Haus werden die von der ThermoLogger gespeicherten Daten mit einem speziellen Lesegerät ausgewertet und in Form einer Temperatur-Zeit-Kurve dargestellt.
Dieses Diagramm gibt exakte Auskunft über die Temperaturverläufe während des Transports. Leichte Schwankungen innerhalb des Temperaturfensters (zwischen +2° und +8°) sind durchaus möglich.